Düng- und Streugeräte

Für den Einsatz im Winterdienst und als Hilfsmittel beim Düngen.

Wenn die kalte Jahreszeit anbricht, Schnee fällt und Glatteis entsteht, müssen private wie öffentliche Wege zuverlässig gestreut werden - mit dem Streuwagen oder dem Anbaustreugerät. Für verschiedene Einsatzzwecke bedarf es verschiedener Streuer. Schleuderstreuer für die Flächenpflege, Kastenstreuer zum Streuen von Gehwegen und Aufsattelstreuer für die Arbeit mit Kommunaltraktoren.

Für den privaten Einsatz eignen sich die Schleuderstreuer SP-125 und SP-150 sowie die Kastenstreuer KA-160 und KA-190. Kommunal- und Landschaftsbetriebe verwenden gerne den Schleuderstreuer SP-25-100, den Kastenstreuer KA-1100 sowie Aufsattelstreuer. Mit dem Sole-Gerät für Flüssigsalz können besonders Treppen sicher besprüht werden.

Mehr über verschiedene Streumittel erfahren Sie in der Streumittel-Übersicht.